Menu

Industrial Protector

Rhebo Industrial Protector gewährleistet den fehler- und unterbrechungsfreien Netzbetrieb in industriellen Steuerungssystemen – zu jeder Zeit und in Echtzeit.

Über Rhebo

Rhebo Industrial Protector überwacht den Echtzeitbetrieb in industriellen Steuernetzen zur Verhinderung von Ausfällen und zur Verkürzung von Ausfallzeiten. Der Datenverkehr in Steuernetzen wird vollständig analysiert und visualisiert und Anomalien jeglicher Art werden automatisch erkannt und gemeldet. Damit gewährleistet Industrial Protector höchste Betriebssicher- heit und bietet umfassenden Schutz gegen Cyber-Angriffe von innen und außen. Für Betreiber von Produktionsanlagen und kritischer Infrastruktur ergibt sich aus der Reduktion von Ausfallzeiten ein enormes Kosteneinsparpotenzial.

Neue alte Herausforderungen

Mit dieser Konvergenz holen sich Betreiber von Industriesteuerungen neue Probleme ins Haus, die in klassischen IT-Systemen gut bekannt sind. Die Nutzung einer gemeinsamen Kommunikationsinfrastruktur bringt viele neue Möglichkeiten mit sich. Gleichzeitig erhöht sich die Komplexität des Steuernetzes und damit die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls. Kommt es zu einem Ausfall, sind die Auswirkungen weit drastischer und teurer als bei autarken Systemen.

Neue alte Gefahren

Die Vernetzung von Steueranlagen macht sie zum Ziel für Angriffe aus dem Internet, wie sie bei allen vernetzten IT-Systemen auftreten. Häufig werden Steuersysteme zufällig aufgrund ihrer Erreichbarkeit im Internet zum Angriffsziel. Besonders kritisch sind allerdings gezielte Angriffe von außen oder durch Insider wie bei Stuxnet oder Duqu.

Vollständige Anomalie-Erkennung

In einer Industriesteueranlage läuft immer ein deterministischer Prozess ab, der sich in einer deterministischen Kommunikation im Steuernetz widerspiegelt. Rhebo Industrial Protector erlernt diesen Kommunikationsprozess und verwendet ihn, um spätere Abweichungen davon jederzeit und sofort zu erkennen. Diese Abweichungen, oder Anomalien, machen alle Probleme im Steuernetz sichtbar, die zu einer Beeinträchtigung des Betriebs führen können, u.a.:

  • Fehlkonfigurationen und Fehlfunktionen einzelner Komponenten;
  • Überlastungen und Kommunikationsausfälle;
  • Gezielte und ungezielte Angriffe von innen und außen.

Vollständige Analyse der Steuerkommunikation

Das Erlernen des normalen Kommunikationsverhaltens erfolgt mittels einer vollständigen Überwachung, Erkennung und Dekodierung des Datenverkehrs. Dabei werden Steuerprotokolle bis auf Befehlsebene mittels Deep-Packet-Inspection analysiert. Jeder Befehlsaustausch zwischen Komponenten im Steuernetz wird in der Lernphase als Normverhalten registriert. Jede Abweichung von diesem Normverhalten erzeugt im späteren Betrieb eine Meldung. Damit können u.a. folgende Fälle erkannt werden:

  • Zwei oder mehr Steuerkomponenten kommunizieren über ein neues Protokoll;
  • Ein Wartungs-Laptop greift auf eine Steuerung zu, auf die zuvor nie zugegriffen wurde;
  • Eine Malware auf einem Computer oder Wartungs-Laptop scannt das Steuernetz nach offenen Ports und möglichen Angriffszielen;
  • Das Datenaufkommen zwischen bestimmten Steuerkomponenten steigt mit der Zeit an, was auf eine potenzielle Überlastung oder einen Angriff hindeutet;
  • Ein Sensor liefert plötzlich Messwerte außerhalb eines definierten Bereichs.

Vollständige Visualisierung der Steuerkommunikation

Die aufgezeichneten Kommunikationsdaten werden grafisch und tabellarisch aufbereitet und geben einen vollständigen Überblick über jede im Steuernetz stattfindende Kommunikation. Damit können Probleme schnell analysiert und behoben werden.

Kosteneinsparung durch Reduktion von Ausfallzeiten

Die selbstlernende Anomalieerkennung in Kombination mit der Visualisierung der Kommunikationsvorgänge ermöglicht ein frühzeitiges Erkennen einer Gefahrensituation und ihre Beseitigung. Ausfallzeiten lassen sich so drastisch reduzieren und in vielen Fällen ganz vermeiden. Die hohen Kosten solcher Ausfälle garantiert eine schnelle Amortisation von Rhebo Industrial Protector.

Industrial Protector



Industrial Protector überwacht und analysiert den Datenverkehr in industriellen Steuernetzen mittels Deep-Packet-Inspection-Technologie. Jeder Befehlsaustausch zwischen Steuerungen, Sensoren und Aktoren wird dabei vom System aufgezeichnet und grafisch visualisiert. Neben der Übersicht der Netzkommunikation liefert Industrial Proctector alle Information für eine schnelle Fehlerdiagnose und -behebung.



In einer Industriesteueranlage läuft immer ein deterministischer Prozess ab, der sich in einer determistischen Kommunikation im Steuernetz wiederspiegelt. Basierend auf den aufgezeichneten Steuerdaten erlernt Industrial Protector die Kommunikationsmuster und verwendet sie, um spätere Abweichungen von diesem Normalzustand jederzeit und sofort zu erkennen.



Industrial Protector meldet in Echzeit jede Abweichung von den gelernten Kommunikationsmuster. Probleme im Steuernetz, die zu Anlagenstörungen führen können, werden so frühzeitig erkannt. Dazu gehören Fehlkonfigurationen und Fehlfunktionen einzelner Steuerungskomponenten, Überlastungen und Kommunikationsausfälle, aber auch Cyber-Angriffen von innen und außen.

Downloads

  Datasheet

    Pdf_icon.png

We are happy to advise you and look forward to hearing from you!

NEOX - Location

Our partners

IT Security made in Germany TeleTrusT Quality Seal


Contact Details

NEOX NETWORKS GmbH
Otto-Hahn Strasse 8
63225 Langen / Frankfurt am Main
Tel: +49 6103 37 215 910
Fax: +49 6103 37 215 919
Email: info@neox-networks.com
Web: http://www.neox-networks.com
Your route to us >>