Voice und Video over IP stellen eine große Herausforderung für traditionelle Datennetzwerke dar. Die Größe der Netzwerkpakete von VoIP und Video unterscheidet sich deutlich von den Standard Netzwerkanwendungen. Außerdem ist die Zeitanfälligkeit (oder Latenz) für Medien-Traffic kritischer Natur, was für normale Daten nicht unbedingt so ist. Wenngleich die Netzwerkanforderungen von Voice und Video over IP anders sind, setzen beide auf dasselbe Netzwerk-Medium auf und verwenden dieselben Geräte und Netzwerkeinstellungen. Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für VoIP Monitoring und Analysen!

OmniPeek Enterprise gestattet ins Detail gehende Analysen und Fehlersuchen, sowohl im Netzwerk- als auch im darüberliegenden Sprachkanal. Dadurch wird der Einsatz verschiedener Troubleshooting und Analyse-Tools überflüssig. Netzwerktechniker sehen auf den ersten Blick, wie es um die Voice- oder Videoqualität jedes einzeln übertragenen Streams steht und werden sofort informiert, falls die Performance unter einen bestimmten Wert sinkt. Bei schlechter Performance können die Verantwortlichen bequem Detailinformationen anzeigen lassen und so umgehend die Ursache als Basis für eine schnelle Problemlösung ermitteln.

 

VoIP Qualitätsanalyse

OmniPeek deckt Performanceprobleme in der Qualität von VoIP-Anrufen, inklusive Jitter, auf.VoIP Fehleranalyse OmniPeek berechnet Jitter direkt aus dem Paket-Stream heraus und liefert Detailanalysen zu Latenz, Durchsatz und einer Vielzahl von Netzwerkproblemen über eine flow-basierte Analysemaske. Laufende Anrufe können ohne kostspielige Voice- und Videoverarbeitungshardware analysiert werden – eine einzigartige unübertroffene Fähigkeit zur Fehlersuche im Nachgang von VoIP Applikationen. Zusätzlich zur Dekodierung und Analyse von Voice und Video bewertet OmniPeek für jeden laufenden Anruf in Echtzeit den Rufaufbau-Mechanismus und zeigt ihn an. Sämtliche laufende und beendete Anrufe werden auf einem eleganten Übersichtsbildschirm dargestellt. Per Klick kann für eine detaillierte Fehlersuche ganz einfach ein Drill-down ausgeführt werden.

OmniPeek ordnet sämtliche Signale (inklusive RTCP-Statusberichte) sowie Voice- und Video-Streams (RTP) pro Anruf zu und liefert einen Flow der Signalmeldungen wie auch die am Anruf beteiligten Endpunkte (Achtung: falls es auch hier um einen Flow der beteiligten Endpunkte geht, müsste es: „wie auch der am Anruf beteiligten Endpunkte" heissen. Dazu gehört auch die Messung der Dauer des Rufaufbaus und die Bereitstellung eines Call Detail Records (CDR) pro Anruf. Der Call-View zeigt alle Anrufe in der Reihenfolge ihres Mitschnitts - mit Anrufer, Adressat und Informationen zum Grund der Rufbeendigung - an. Call Data Record (CDR) Durch Ergänzung von WildPackets Voice und Video over IP Analyse um detaillierte Call-Records, ermöglicht OmniPeek Echtzeitstatistiken und Berichte zur Quality of Service für das Baselining und eine hundertprozentige Transparenz von Anrufen und Videostreams. Die Berichte können mithilfe einer intuitiven Benutzeroberfläche terminiert und konfiguriert werden. Außerdem ist ein Export in Excel oder andere Reporting-Tools möglich.

Die umfassende Signalanalyse ist verfügbar für:

  • SIP
  • H.323
  • Cisco SCCP
  • Avaya CCMS
  • MGCP
  • RTSP
  • AMR
  • u.v.m.


OmniPeek Enterprise ist der einzige Network-Analyzer, der im Zusammenhang mit Ethernet, Wireless, 10GbE, Gigabit, und WAN VoIP-Monitoring und -Analysen in Echtzeit bietet.

Seit Einführung des Next Generation Networks und weil immer mehr Unternehmen VoIP-Anwendungen implementieren, müssen Netzwerktechniker in der Lage sein, den gesamten Netzwerk-Traffic, insbesondere auch VoIP-Anrufe, zu analysieren. OmniPeek Enterprise ermöglicht den Technikern, festzustellen, wann sich unterschiedliche Traffic-Typen gegenseitig beeinträchtigen.

 

VoIP stellt das Netzwerk vor neue Herausforderungen

 

  • VoIP erhöht auf drastische Weise den Druck, der auf Netzwerktechnikern lastet, wenn schnelle Problemlösungen gefordert sind. Warum? Weil jene Endanwender, die vielleicht noch bereit sind, eine langsam laufende Geschäftsanwendung zu tolerieren, sehr schnell die Geduld verlieren, wenn Telefonate verstümmelt werden oder abbrechen. Telefongespräche sind ein unverzichtbarer Teil des Geschäftslebens. VoIP-Aussetzer können Geschäftsgespräche – wenn nicht sogar das Unternehmen als Ganzes – völlig lahmlegen. Durch Unterbrechung von Verkaufs-, Support-, Presse- und Investorentelefonaten kann VoIP den Geschäftsbeziehungen und dem professionellen Image eines Unternehmens einen unwiderruflichen Schaden zufügen.
  • VoIP verlangt von Netzwerk Administratoren, dass diese in kürzester Zeit zu Experten in puncto Telefonie und Voice-Technologie werden. VoIP-Dienste können von Problemen der VoIP-Anwendung, Protokollproblemen, von grundlegenden Netzwerkproblemen oder einer Kombination der genannten betroffen sein. Noch bis vor kurzem mussten sich die meisten Netzwerktechniker zwischen einem Network-Analyzer oder einem VoIP-Analyzer entscheiden. Kein einziges Tool war in der Lage, beide Analysetypen auf kostengünstige und praktikable Weise miteinander zu verbinden. Die Konsequenz war, dass kein Techniker über eine hinreichende Monitoring- und Analyse-Technik verfügte, um Fehler in VoIP-Netzwerken aufzuspüren und beheben zu können.
  • Produkte für das VoIP-Monitoring und die Fehlersuche sind zumeist hardwarebasiert, proprietär, teuer und zu sperrig, um portabel zu sein. Schwerfällige, hardwarelastige Lösungen treiben die Ausgaben für VoIP-Implementierungen in die Höhe und machen es den Verantwortlichen schwer, Probleme vor Ort zu diagnostizieren. Wenn Tools für Monitoring und Fehlersuche zu teuer werden, werden sie unter Umständen sogar aus dem Implementierungsbudget gestrichen, so dass die Netzwerktechniker letztlich ganz ohne Lösung zum Finden und Beheben von VoIP-Fehlern dastehen.


Unsere Lösung für VoIP Monitoring und Fehleranalyse

Für Organisationen, die VoIP implementieren, stellen die Netzwerkanalyse-Lösungen von WildPackets eine Mischung aus Funktionen zur Überwachung und Analyse sämtlichen Netzwerk-Traffics dar. Dazu gehören auch spezielle Analysen von VoIP-Anrufen. Dies ermöglicht Ihnen, zu ermitteln, wann sich verschiedene Traffic-Typen gegenseitig negativ beeinflussen. OmniPeek Enterprise ist der einzige Network-Analyzer, der in Echtzeit Voice und Video over IP Diagnosemöglichkeiten für Ethernet, Wireless, 10GbE, Gigabit, und WAN bietet.

OmniPeek Enterprise ist – ganz ohne teure Voiceprocessing-Hardware – in der Lage, laufende Anrufe zu überwachen und zu analysieren. Es bietet unübertroffene Funktionen zur Fehlersuche im Rahmen von VoIP-Implementierungen. Sie erhalten übersichtliche Detailanalysen zu Latenz, Durchsatz und einer Vielzahl von Netzwerkproblemen über ein flow-basiertes Display. Ihnen werden sämtliche Anrufe in der Reihenfolge ihres Mitschnitts - mit Anrufer, Adressat und Informationen zum Grund der Rufbeendigung - angezeigt. Desweiteren erhalten Sie eine umfassende Signalanalyse von SIP, Cisco Skinny, MEGACO etc. OmniPeek Enterprise bewertet außerdem den Rufaufbau-Mechnanismus und zeigt diesen neben Echtzeitinformationen zur Rufaufbaudauer an. Für jeden laufenden Anruf wird außerdem ein Call Detail Record (CDR) bereitgestellt.

 

Use Case VoIP over Wifi

Ein großes Handelsunternehmen setzte für seine Verkaufsräume auf VoIP. Die Verkäufer sollten in der Lage sein, sowohl die Fragen der Kunden im Laden, als auch telefonische Anfragen zu beantworten. Nach Durchführung einer umfangreichen und teuren Untersuchung der Geschäftsräume ging man davon aus, dass die Accesspoints optimal platziert sind. Man verwendete abgesicherte, nicht überlappende Channels mit starker Verschlüsselung und dedizierte Switches für die APs. Die anfängliche Gesprächsqualität entsprach der von Ethernet-VoIP-Telefonen. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die Rufqualität zunehmend schlechter wurde, Anrufe schließlich abbrachen und die Kundenzufriedenheit entsprechend sank.Wifi Router Als der Kunde schließlich OmniPeek Enterprise als Konsole zum Monitoring der Expertendaten einsetzte, war schnell ein entscheidender Schwachpunkt seiner Implementierung identifiziert. Die Quality of Service (QoS) war nicht in der 802.11-Schicht implementiert worden. Deshalb mussten die Voice-Pakete quasi mit den Datenpaketen um die Netzwerkpriorität konkurrieren. Der Kunde korrigierte diesen Fehler und stattete alle seine Geschäfte mit OmniPeek Enterprise aus, damit dort alle Wireless-Netzwerke in Echtzeit analysiert und so Probleme erkannt und behoben werden, bevor sie kritisch werden.

Die Vorteile liegen auf der Hand

  • Monitoring und Analyse des kompletten Wireless-Traffics eines Netzwerks, um schlechte Performance aufgrund von Konkurrenz um Netzwerkbandbreite zu beheben
  • Überprüfung der Rufqualität, inklusive Nutzung von R-Factor und MOS-Scores mit ein und demselben Tool für sämtliche Analysen und das gesamte Monitoring des Netzwerks
  • Fortlaufende Einhaltung der bestehenden Netzwerkrichtlinien zur Vermeidung kritische Unterbrechungen auslösender VoIP-Probleme

 

Wir beraten Sie gerne und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

NEOX - Standort

Unsere Partner

IT Security made in Germany TeleTrusT Quality Seal


Kontakt zu uns!

NEOX NETWORKS GmbH
Otto-Hahn Strasse 8
63225 Langen / Frankfurt am Main
Tel: +49 6103 37 215 910
Fax: +49 6103 37 215 919
Email: info@neox-networks.com
Web: http://www.neox-networks.com
Anfahrt >>